Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer feierlich gegründet

Bereits 215.500 € im Topf / weitere Zustiftungen und Spenden willkommen

27. Dez. 2013: Die Unterschriften der Gründungsstifter sind gezählt, das Startkapital addiert. Jutta Bonhoff verkündet stolz das erfreuliche Ergebnis. „35 Unterzeichner und 215.500 €, das kann sich sehen lassen."

 

In einem feierlichen Akt wurde am 27. Dez. 2013 im Rittersaal auf Schloss Raesfeld die Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer gegründet. Mit der Gründung der allerersten Stiftung für den Ort ist Raesfeld dabei, Geschichte zu schreiben. Die Bürgerstiftung versteht sich als eine Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger. Sie will Projekte und Initiativen in vielen Lebensbereichen der Gemeinde unterstützen wie zum Beispiel:


• Die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen/Handwerksbetrieben und Schulen,
• eine attraktive Gestaltung des Ehrenamtes für junge Menschen
• und die Schaffung von Angeboten für über 60-jährige.

 

Jutta Bonhoff vom Gründungsteam bedankte sich bei den Gründungsstiftern für ihr Erscheinen und natürlich besonders für die finanzielle Unterstützung. Anschließend wurde das Stiftungsgeschäft durch die Gründungsstifter unterzeichnet. Zuvor trugen sie sich in das Goldene Buch der Gemeinde ein. Außerdem wurde unter den Gründungsstiftern ein von der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel signiertes Buch verlost.

 

Im Anschluss daran erfolgte die Wahl des Vorstandes, der künftig die Verwaltungsgeschäfte der Stiftung führen soll. In der kurzfristig anberaumten konstituierenden Sitzung hat der Vorstand folgende Funktionen besetzt:

Vorsitzende Jutta Bonhoff  
stv. Vorsitzender Jürgen Wachtmeister  
Finanzvorstände Heiko Gudel und  
  Philipp Holtschlag  
Projekte Dr. Gerswid Altenhoff-Weber  
Öffentlichkeitsarbeit Ruth Beering  

Zum erweiterten Vorstand gehören: Norbert Böckenhoff, Kathrin Bonhoff, Gudrun Grewing, Rita Grömping, Andreas Grotendorst, Dr. Ulrich Hoppe, Sandra Lordieck, Michael Schlüß, Detlef Weber und Richard Beering.

 

In den Stiftungsrat wurden gewählt: Eva Spangemacher, Ewald Gesing, Dr. Hubert Koch, Christian Kruse, Benedikt Kisner, Thomas Schulte-Terhart und Edwin Schwane. Die Wahl zur Besetzung der einzelnen Funktionen innerhalb des Stiftungsrates findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

 

Anschließend stellte Jürgen Wachtmeister den Tätigkeitsbericht für 2013 und den Ausblick auf 2014 vor. 

 

Das musikalische Rahmenprogramm während der Feierstunde wurde von Karla und Marietta Meyering sowie Zoë, Cassandra, Rahel und Gabriel von Dehn gestaltet.

 

Damit die Stiftung künftig Ideen und Projekte umsetzen kann, sind weitere Zustiftungen und Spenden weiterhin jederzeit willkommen.

 

zurück zur Übersicht

Bürgerstiftung Raesfeld - Erle - Homer (REH)

Naturparkhaus

Tiergarten 1

46348 Raesfeld
Telefon:
+49 (0) 2865 909 691

Kontakt 

Spenden 

Impressum

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

Spendenkonten:

Sparkasse Westmünsterland

IBAN DE56 4015 4530 0037 3100 00

BIC WELADE3WXXX

Volksbank Erle

IBAN DE26 4006 9606 0215 2155 00

BIC GENODEM1ERR

Volksbank Raesfeld

IBAN DE59 4286 2451 0106 6669 00

BIC GENODEM1RAE

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer 2013 - 2018

Anrufen

E-Mail