Tag der Vereine

10.10.2016: Das Ergebnis des ersten Tages der Vereine ist positiv. Der Gewinn durch die Einnahmen in der Cafeteria von 700,00 €, wurde am Montag an Jutta Bonhoff von der Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer übergeben. „Somit kommt der Erlös des Tages allen Bürgerinnen und Bürgern zu Gute“, erläuterte die Vorsitzende des OMR, Diana Brömmel, bei der Übergabe.

v.l.: Jutta Bonhoff, Elmar Schmelter, Peter Süthold, Elke Mohr, André Wachtmeister und Diana Brömmel. v.l.: Jutta Bonhoff, Elmar Schmelter, Peter Süthold, Elke Mohr, André Wachtmeister und Diana Brömmel.

10.07.2016: Fast 40 Gruppen und Vereine haben sich am Sonntag rund um Alexanderschule und Sporthalle vorgestellt. Auch die Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer war mit einem Stand vertreten.

 

Die Vorsitzende Jutta Bonhoff nannte als Ziel der Veranstaltung, weiter mit den Bürgern im Gespräch zu bleiben. Jeder könne mitmachen. Zeit, Geld und Engagement seien gefragt. 

Um Ideen für neue Projekte zu sammeln, hatte die Stiftung eine "Ideenbox" aufgestellt. Gute Ideen werden mit Anerkennungspreisen belohnt.

 

Aus dem Projekt "Haus der kleinen Forscher" waren einige Experimente für Kinder aufgebaut worden. Sie sollten u. a. aus Papier ein Schiff bauen, dass möglichst viele Glasmurmeln trägt.

 

Auch die Rollfiets war am Stand, um diese den Bürgern vorzustellen und darauf aufmerksam zu machen, dass weiterhin Spenden benötigt werden, um eine dritte Rollfiets anzuschaffen. 

 

Auch für die weiteren Projekte der Stiftung werden weiterhin Spenden benötigt, da dass Stiftungskapital auf Grund der aktuellen Zinssituation nur wenig Erträge abwirft.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer 2013 - 2022

Anrufen

E-Mail