SKULPTURENWEG

RAESFELD    I   SEPTEMBER 2020 - SEPTEMBER 2021

 

Ludwig Maria VONGRIES      I      SKULPTUREN

 

"AUF IMMER UND EWIG"

Der Künstler und Bildhauer Ludwig Maria VONGRIES arbeitet mit großformatigen Skulpturen aus Stahl und Holz.

 

Die bis zu 10 m hohen Skulpturen prägen den Raum massiv und eindrucksvoll.

 

Sie schaffen neue Blickachsen und interpretieren die Beziehungen der sie umgebenden Gebäude neu. Einige Skulpturen laden dazu ein, sie zu begehen, selbst Teil des Kunstwerkes zu werden und neue Perspektiven des umgebenden Raumes zu entdecken. Die Materialität der sehr unterschiedlichen Werkstoffe wird hautnah erlebbar und erzeugt zusätzlich zu den optischen Eindrücken eine intensiv sinnliche Erfahrung. Und das genau an der Schnittstelle zwischen süd-westlichem Münsterland und Emscher-Lippe-Raum am nördlichen Teil des Ruhrgebiets, mitten im Naturpark Hohe Mark, in Raesfeld.

Eichenholz, das in der münsterländischen Parklandschaft gewachsen ist und jahrhundertelang das bevorzugte Baumaterial der hiesigen Bevölkerung war, ist auch das Rohmaterial des Künstlers. Der Stahl, menschengemachtes Material, gegossen und geformt in den Hochöfen des angrenzenden Ruhrgebietes, tritt in den direkten Gegensatz zum naturgegebenen Holz.

 

Beide beeinflussen sich auf das Schärfste: der braune Stahl wird durch die Gerbsäure des Eichenholzes schwarz, das Holz verfärbt sich erst schwarz durch das Eisenoxid des Stahls und entwickelt sich dann durch die Witterung silbergrau.

 

Beide Materialien werden von großen Kräften in die Form der Skulptur gebracht. Der Stahl durch tonnenschwere Biegemaschinen, das Holz durch die messerscharfe Kette der Säge. Nach Ausstellungen in Havixbeck, im Kloster Gerleve (Billerbeck), in Ostbevern, 2018 am Dormitorium in Legden-Asbeck und 2019 im Rhode-Park in Nottuln, kommt ab dem 27. September 2020 Raesfeld in den Genuss, den zahlreichen Besuchern des Naturparks Hohe Mark, die Skulpturen des Künstlers zu präsentieren.

 

Insgesamt werden acht Skulpturen ausgestellt. Die Skulpturen FIVE BIG STRINGS und LARGE COLUMN bleiben dauerhaft in Raesfeld. Die einzelnen Objekte bereichern den schon bestehenden Kunst- und Sagenweg, der die Schlossfreiheit mit dem angrenzenden Tiergarten in einem Rundweg nun noch attraktiver an den Ortskern anbindet.

 

Einen Flyer zum Download mit Karte und Rundweg zu den Standorten in Raesfeld finden Sie auf der Seite der Gemeinde Raesfeld.

 

Informationen zum Künstler Ludwig Maria VONGRIES

 

Dort wird auch ein Katalog zur Ausstellung angeboten.

Der Skulpturenweg wurde von vielen regionalen und örtlichen Institutionen, Vereinen und Unternehmern gefördert und unterstützt. Auch die Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer hat das Projekt begleitet und fördert es durch Spenden, die zweckgebunden für den Raesfelder Skulpturenweg eingeworben werden.

Bürgerstiftung Raesfeld - Erle - Homer (REH)

Naturparkhaus

Tiergarten 1

46348 Raesfeld
Telefon:
+49 (0) 2865 909 691

Spenden 

 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

Spendenkonten:

Sparkasse Westmünsterland

IBAN DE56 4015 4530 0037 3100 00

BIC WELADE3WXXX

Volksbank Erle

IBAN DE26 4006 9606 0215 2155 00

BIC GENODEM1ERR

Volksbank Raesfeld

IBAN DE59 4286 2451 0106 6669 00

BIC GENODEM1RAE

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer 2013 - 2021

Anrufen

E-Mail